Die Meeriwiese
Meeris aus Ostfriesland

Bildergalerie

































Teresa mit 6Jahren....

Im Tal des Regenbogens

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben,
hier willst du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Einmal, wenn wir uns wieder sehen, werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freud´ gemacht,
Dank sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh, sie warten auf dich drüben,
mach dir keine Sorg' um mich,
Seelchen, ich vergess dich nicht
.




 











Für meine verstorbenen Schweinchen.. die ich niemals vergessen werde!


Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen sind
oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt haben.

Du kannst Deine Augen schließen und beten dass sie zurückkommen werden
oder Du kannst Deine Augen öffnen und sehen was von ihnen geblieben ist.

Dein Herz kann leer sein weil Du sie nicht mehr sehen kannst
oder es ist voll von der Liebe die sie mit Dir geteilt haben.

Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben
oder Du kannst dankbar für das Morgen sein,eben weil Du das Gestern gehabt hast.

Du kannst immer nur daran denken, dass sie nicht mehr da sind,
oder Du kannst die Erinnerungen an sie pflegen und sie in Dir weiterleben lassen.
 

Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen, leer sein und Dich abwenden
oder Du kannst tun was sie sich wünschen würden:

Lächeln, die Augen öffnen, lieben
und weitermachen...

































(Muffin 4J. (Diabetiker), ich musste ihn erlösen lassen
 
Der Weg war zu steinig, der Berg zu hoch,
die Kraft zu schwach und der Atem zu kurz.
Da nahmen Dich die Engel in die Arme und sprachen:
 
"Komm heim"
Gekämpft hast Du alleine, gelitten haben wir gemeinsam, verloren haben wir alle.


















*kussi* Ein Bild von 2006 mit meinem Mailo (rechts), er wurde stolze 10Jahre alt!

Abschied 

(Quentin 2J. viel zu früh gegangen)


Weine nicht um mich, da ich jetzt hinausging in die sanfte Nacht.
Trauere, wenn du willst, aber nicht lang, dem Flug meiner Seele hinterher.
Ich hab jetzt Frieden, meine Seele hat jetzt Ruh, Tränen braucht es nicht dazu.
Es gibt keinen Schmerz, ich leide nicht und auch die Angst ist weg.
Mach deinen Kopf für andere frei, ich lebe in deinem Herzen fort.
Vergiss meinen Lebenskampf, vergiss unseren letzten Streit.
Vergrab dich nicht im Jammertal, sondern freu dich ......ich hab gelebt.........mit dir.

*******************************************************























(Unser Knut 3J. So plötzlich und unerwartet!)

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.






Die Regenbogenbrücke


(Max 4J. plötzlich und unerwartet für immer eingeschlafen)

Es gibt eine Brücke,
die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat,
nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke
liegt ein wunderschönes Land mit blühenden Wiesen,
mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muß,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.

Die alten Tiere werden dort wieder jung
und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält
und gespannt aufsieht.

Seine Nase nimmt Witterung auf,
seine Ohren stellen sich auf
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus
und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller,
denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.

Du nimmst es in Deine Arme
und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküßt,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen
Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

(Paul C. Dahm, Carmen Stäbler)












Wenn es soweit ist

(Alice t 2J., wir mussten sie erlösen lassen)

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach und quälende Pein hält ständig mich wach - Was Du dann tun musst - tu es allein. Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl. Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll. An diesem Tag - mehr als jemals geschehen - Muss Deine Freundschaft das Schwerste besteh'n.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück. Furcht vor dem Muss ? Es gibt kein Zurück. Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei. Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss. Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss. Und halte mich fest und red mir gut zu, bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen, es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen. Vertrauendes Quieken ein letztes Mal - Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist, der Herr dieser schweren Entscheidung ist. Wir waren beide so innig vereint. Es darf ruhig sein, dass Dein Herz um mich weint.

(Aus dem Englischen übertragen von Werner Schuster 1983)







 




Meeriwiese@aol.com - Meeriwiese@aol.com - Meeriwiese@aol.com - Meeriwiese@aol.com - Meeriwiese@aol.com - Meeriwiese@aol.com - Meeriwiese@a